Tanz im Unterricht

Das Verständnis von Unterricht wird von dem Format „Moving the classroom“ auf den Kopf gestellt. Unsere Tanzpädagog*innen von perform[d]ance gehen in die Klassenräume, um Fachinhalte aus dem Schulcurriculum durch und im Tanz zu vermitteln – bewegungsintensiv und ästhetisch ansprechend. In enger Kooperation mit den jeweiligen Lehrkräften und in den unterschiedlichsten Fächern wird Unterricht getanzt.

Wortschatzentwicklung durch eine non-verbale Kunstform zu fördern mag erstmal paradox erscheinen.  Ein Oktaeder oder das Koordinatensystem vertanzen?

In 3x 45 Min. Unterrichtszeit wird Schüler*innen ein physischer Zugang zu ausgewählten Lerninhalten ermöglicht und auf diese Weise ein anderes Erleben von Unterrichtsthemen angeboten.

Bestandteil des Formats ist auch die Vermittlung der Methode an Lehrende, die sich für die tänzerische Vermittlung von Unterrichtsthemen interessieren und damit auch ihre professionellen Strategien befragen und weiterentwickeln möchte.

weitere Infos & Anmeldung: info@performdance.de