Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

Weihnachtsperformance 2016

29. November 2016 Theater Vor­pom­mern um 17 und 19 Uhr

Wie jedes Jahr in der Vor­weih­nachts­zeit prä­sen­tieren Kinder, Jugend­liche und Erwach­sene aus den Perform[d]ance-Kursen und Tanz in Schulen-Projekten Ergeb­nisse ihrer Arbeit auf der großen Bühne des Theater Vor­pom­mern in Stral­sund. Gut 200 junge und jung­ge­blie­bene Tän­ze­rinnen und Tänzer bestreiten diese Auf­füh­rung unter der Lei­tung der Cho­reo­gra­phinnen und Tanz­päd­ago­ginnen des Ver­eins Perform[d]ance. Neben den Stral­sunder, Barther und Rüganer Kursteilnehmer/innen sind auch Tanz-in-Schulen-Projekte der Jona Schule und des Hansa-Gymnasiums dabei. Gezeigt werden u.a. auch Aus­schnitte aus der jüngsten Insze­nie­rung »wallah«.

Karten über die Thea­ter­kasse des Theater Vor­pom­mern 03831 / 26 46 124 oder www.theater-vorpommern.de

wallah

»Ich schwöre bei Gott«
und bezeuge damit meine ehr­li­chen Absichten.

wallah ist die tän­ze­ri­sche Begeg­nung junger Men­schen unter­schied­lichster Her­kunft. Im Pro­ben­raum kreuzten sich die Wege von Jugend­li­chen aus Stral­sund, Syrien, Paläs­tina, Afgha­nistan, der Ukraine, dem Sudan und dem Iran. Sie haben sich in den ver­gan­genen Monaten auf­ein­ander ein­ge­lassen und sind ein­ge­taucht in einen gemein­samen inten­siven Gestal­tungs– und Dis­kus­si­ons­pro­zess. Nicht alle konnten den Weg bis zum Ende gehen.

mehr »

Perform[d]ance feiert 15. Geburtstag

Uns schwant was

ab 1. Juli im Theater Putbus

Ein Schwa­nen­schwarm steigt wie in Zeit­lupe über dem Rüganer Mor­gen­himmel auf und für einen Moment wohnt der Welt ein Zauber inne. Ähnlich muss es dem Prinzen ergangen sein, als er sich in den weißen Schwan ver­liebte. Stolz, bedacht und grazil sind die Bewe­gungen des Schwans, manchmal aber auch bedrohlich…

Der klas­sischste aller Bal­lett­stoffe – Schwa­nensee – dient als Blau­pause für das dies­jäh­rige Tanz­pro­jekt der Freien Schule Rügen und Perform[d]ance. Die Insze­nie­rung beschäf­tigt sich mit den hellen wie düs­teren Motiven der Tanzer­zäh­lung und findet seine eigene Bewe­gungs­sprache für die zen­tralen Momente von Aus­gelassenheit, Uner­reich­bar­keit, Zauber, Verrat und Einsamkeit.

mehr »

escort bayan escort bayan ankara porno izle