Viktoria schloss ihre professionelle Tanzausbildung an der Ungarischen Tanz Akademie ab. Seit zehn Jahren arbeitet sie europaweit als Tänzerin und Performerin mit verschiedenen Choreograf*innen wie Rosa Sanchez (KONIC THTR), Dasha Lavrennikov (DuqLav Dance), Tamas Topolanszky (GG Tanc Dance Company), Zoltan Grecso, Mate Meszaros und Antonio Gomez. Seit 2020 unterrichtet sie zeitgenössischen Tanz und Yoga bei Perform[d]ance. Zusätzlich ist sie choreografische Assistentin der Jugendkompagnie. Als Tänzerin und Performerin ist sie an Stückentwicklungen und Projekten von Stefan Hahn und Anna-Lu Masch, sowie weiteren Künstler-Kollaborationen beteiligt.