Die gebürtige Brasilianerin arbeitet als Tänzerin, Tanzvermittlerin und Choreografin. Seit 2015 lebt sie in Berlin. Sie begann mit rhythmischer Gymnastik und bildete sich in klassischem Ballett, modernen Tanztechniken und zeitgenössischem Tanz weiter. Sie hat einen Bachelor of Arts von der Universidade Presbiteriana Mackenzie (São Paulo) und eine Ausbildung von DANCEWORKS berlin. Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin und kollaboriert mit Künstler:innen wie Chaim Gebber (Chaim Gebber Open Scene), Rafaela Sahyoun, Hoyoung Im, Dalai Theofilopoulou. Sie hat choreografische Arbeiten für die Harake Dance Company und InterCollectiveBerlin geschaffen und war im Rahmen des Beethoven-Jubiläums 2021 im Ensemble von Anna-Lu Masch für Bad Honnef tanzt. Seit November 2021 ist sie Teil des Perform[d]ance-Teams.