Augenhöhe

Wie bewegt man sich rollend durch die Schule, durch die Stadt und durch das Leben? Welche Türen stehen einem offen? Wer oder was stellt sich einem in den Weg? Und wie kommt man auf Augenhöhe mit den anderen? Im ersten Klassenzimmerstück Tanz treffen zwei Tänzerinnen aufeinander, deren Bewegungsspielraum und Hintergrund unterschiedlicher nicht sein könnte. Eine Tänzerin steht auf ihren Beinen, die andere sitzt im Rollstuhl. Ohne Berührungsängste werden die beiden sich umeinander drehen und wenden, miteinander toben, rollen und sich tragen. Virtuos, unkonventionell, humorvoll und ganz nah am Publikum loten sie Begegnungen auf Augenhöhe aus.

Eine Produktion im Rahmen von Vorpommern tanzt an TANZPAKT Stadt-Land-Bund.

Schulen können die Produktion in ihre Klassenräume einladen (Anfragen an klassenzimmer-hgw@theater-vorpommern.de).

Premiere: 20. Februar 2019 Martin Schule Greifswald

Choreografie: Stefan Hahn
Tanz: Magali Saby, Dajana Voß
Bühne und Kostüme: Elisa Limberg
Video & Fotos: Şafak Velioğlu
Theaterpädagogik: Miriam Cochanski, Elisa Weiß
Workshops: Dörte Bähr, Steffi Hielscher, Julia Krassow