Stefan Hahn verbindet Politik und Kultur auf eine Weise, die weder verstaubt noch aufgesetzt und schon gar nicht mit dem pädagogischen Zeigefinger daherkommt, die man einfach nur mitfühlt und die Freude in einem aufkommen läßt, und Erkenntnis, so daß man beschwingt und wacher nach Hause geht. Junge Welt – Anja Röhl . 11/07/2007 SWING KIDS

„Doch aus dem Tanz des Einsamen wird ein Tanz des Aufruhrs vieler. Wütend, kraftvoll. Stralsunder und Stargarder Jugendliche sowie ausgebildete Tänzer machen das Projekt zum bemerkenswerten Geschichtsexkurs. Ostsee-Zeitung . 24/05/2006 68-06

„Ein vierköpfiges internationales Choreografen-Team formte dabei aus zappeligen, teilweise skeptischen und unmotivierten Mädchen und Jungen ein funktionierendes und auf der Bühne harmonisierendes Ensemble, das offensichtlich Spaß an der Bewegung hat.“ Ostsee-Zeitung . 10/07/2010 MOONDOG

„Den Zuschauern wird sinnlich vorgeführt, dass man für seine Zukunft immer wird kämpfen müssen. Die Vielfalt der Bilder, die nur durch Bewegung hergestellt und hier gefunden wurde, ist großartig, dabei verzichtet das Bühnenbild komplett auf Dokumentarisches.“ Junge Welt 20/06/2013 MEIN NAME IST MENSCH