Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

Tanzferiencamp: Workshopleiter

Diese Work­sho­p­leiter kommen:

In der ersten Som­mer­fe­ri­en­woche ist es so weit: Dann sind die pro­fes­sio­nellen Tänzer und Cho­reo­gra­phen Anja Kozik, Be van Vark und Robert Solomon eigens für das Rügener Tanz­fe­ri­en­camp aus Berlin, Potsdam und Düs­sel­dorf angereist.

Anja Kozik lebt und arbeitet in Potsdam. Sie ver­bindet Ele­mente aus Break und Street Dance mit Zeit­ge­nös­si­schem Tanz. Die in Berlin lebende Cho­reo­gra­phin Be van Vark arbeitet mit Video-Installationen. Oft ver­wendet sie Auf­nahmen, die wäh­rend der Proben ent­standen sind, für die Auf­füh­rungen. Robert Solomon kam Mitte der 1970er Jahre über Pina Bausch nach Deutsch­land. Seine Cho­reo­gra­phien sind von afro-amerikanischen Jazz Dance-Elementen beeinflusst.

Wer diese Cho­reo­gra­phen erleben möchte und mit ihnen eine Woche lang täg­lich vier Stunden im Work­shop ver­bringen möchte, der sollte sich schnell anmelden.

Die Anmel­dungs­for­mu­lare gibts hier.

M

Comments Off

_