Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

Lehrerfortbildung: Tanzkunst in Schulen

Wegen Krank­heit ver­schoben! NEUER TERMIN: 26. / 27. Februar 2010

Tanz hat Hoch­kon­junktur an vielen deut­schen Schulen. Mit einer zwei­tä­gigen Fort­bil­dung wendet sich Perform[d]ance an inter­es­sierte Leh­re­rinnen und Lehrer in Vor­pom­mern, die in Koope­ra­tion mit dem Verein ein Tanz-in-Schulen-Projekt mit Kin­dern und Jugend­li­chen planen, aber auch an Lehrer, die Inter­esse haben, mehr Bewe­gung in ihren Unter­richt zu inte­grieren. Die durch das Lan­des­in­stitut für Schule und Aus­bil­dung (L.I.S.A.) aner­kannte Fort­bil­dung findet am Freitag, den 26. Februar von 16 bis 20 Uhr und Sonn­abend, den 27. Februar 2010 von 10 bis 16 Uhr in der Fran­ken­straße 57 (TPZ) statt.

Tanz auf dem Stun­den­plan – daraus ergeben sich für Schü­le­rinnen und Schüler andere Her­aus­for­de­rungen als in den klas­si­schen Fächern: Die Wahr­neh­mung der eigenen Bewe­gungen und Kör­per­sprache wird geschärft, Bewe­gungs­ab­läufe ein­geübt, die eigene Prä­senz geschult und die soziale Inter­ak­tion auf der Bewe­gungs­ebene erlernt – um nur einige Unter­schiede zu nennen. Zudem wird eine geeig­nete Form der Ver­mitt­lung von Kritik durch gegen­sei­tige Refle­xionen von Bewe­gungs­ab­läufen bei den Schü­le­rinnen und Schü­lern geübt.

Für die Leh­re­rinnen und Lehrer, die die Tanz­künst­ler­teams in den Schulen begleiten, sind die Anfor­de­rungen ebenso spe­ziell. Die Lei­terin der Fort­bil­dung, Anne-Katrin Ort­mann (tanz­werk Bremen), unter­richtet seit Jahren unter­schied­liche Tanz-in-Schulen-Projekte. Die Fort­bil­dung bietet ein Forum für prak­ti­schen und theo­re­ti­schen Aus­tausch über die Inhalte, Methoden und Auf­ga­ben­ver­tei­lung in der Ver­mitt­lung von Tanz und die Koope­ra­tion mit Tanz­künst­lern im schu­li­schen Kontext.

Um Ihnen als Lehrerin/Lehrer diese Anfor­de­rungen nahe zu bringen, geht Anne-Katrin Ort­mann mit Ihnen in die Praxis: Es wird getanzt. Sie brau­chen kei­nerlei Vor­er­fah­rung, bringen Sie bequeme Klei­dung, dicke Socken oder Gym­nas­tik­schuhe mit. Ver­gessen Sie aber auch nicht den Notiz­block, Essen und Trinken für die Refle­xionen und die Pausen.

Bitte melden Sie kurz die Namen der Lehrer, die an der Fort­bil­dung teil­nehmen werden – gerne auch per E-Mail unter info@performdance.de.

Ort: TPZ Stral­sund, Fran­kenstr. 57 (Pro­be­bühne Erdgeschoss)

Zeit: 26. und 27. Februar 2010

Fr 16:00 – 20:00 Uhr

Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Teil­nah­me­ge­bühr für beide Work­sh­op­tage: 50,00 €

M

Comments Off

_