Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

Langes Tanzwochenende 25. bis 28. Juni 2015

Schul­tanz­tage / 3zehn
Don­nerstag 25. Juni 11 Uhr
Freitag 26. Juni 11 & 18 Uhr

3zehn / little pinks
Samstag, 27. Juni 20 Uhr
Sonntag, 28. Juni 18 Uhr

Detail­liertes Pro­gramm

Schul­tanz­tage
Cho­reo­gra­phien von Dörte Bähr, Anja Bräu­tigam, Bar­bara Buck & Dajana Voß

In einer Werk­statt­prä­sen­ta­tion zeigen Schul­klassen und Kita-Gruppen am 25. & 26. Juni tem­po­reiche zeit­ge­nös­si­sche Cho­reo­gra­phien, das tän­ze­ri­sche Spiel mit Farben und Formen, Kin­der­buch­helden in Bewe­gung uvm.

Mit Kinder und Jugend­li­chen des Gym­na­siums Grimmen, der AWO Kita Son­nen­schein in Rich­ten­berg und der Jona Schule Stralsund.

3zehn
Eigen­krea­tionen der Jugendkompanie

Anläss­lich des drei­zehnten Jubi­läums der Perform[d]ance-Vereinsgründung ereilte die Jugend­kom­panie im Juni 2014 die Ein­la­dung ins eigene cho­reo­gra­phi­sche Versuchslabor.

Thema: 3zehn. Eine Carte Blanche sozusagen.

Von der Ide­en­fin­dung über die Ensem­ble­bil­dung hin zur Fest­le­gung des cho­reo­gra­phi­schen Mate­rials lag das Pro­jekt in der Ver­ant­wor­tung der jungen Tän­ze­rinnen – Pro­ben­dis­zi­plin inklu­sive. Ihre künst­le­ri­schen Pro­zesse wurden begleitet durch die Cho­reo­gra­phen Miriam Ruoff und Stefan Hahn. Ent­standen sind fünf ganz unter­schied­liche, mit­unter sehr per­sön­liche Arbeiten voller Mut, Energie, Tiefe sowie Leichtigkeit.

Little Pinks
Deut­sche Erstaufführung

Inspi­riert durch eine Kurz­ge­schichte des Ame­ri­ka­ners Damon Runyon aus den vier­ziger Jahren, erzählt »Little Pinks« in einer Reihe von Duetten von einer ein­sei­tigen Lie­bes­be­zie­hung zwi­schen Gloria, einer herz­losen Nacht­club­tän­zerin, und dem kleinen Pinks. Durch einen tra­gi­schen Unfall – ver­ur­sacht durch Gloria’s Freund Case — ist sie fortan an den Roll­stuhl gefes­selt und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Eine Geschichte vom Erfolg, Schei­tern und Altern einer Diva.

»Little Pinks« fei­erte 2014 in New York Pre­miere. Der junge Cho­reo­graph und Tänzer Lior Shneior ist aktuell Gast­künstler bei Perform[d]ance und gestaltet am 18. Juli mit Kin­dern und Jugend­li­chen auf Rügen einen Parkour am Circus in Putbus.

Idee & Cho­reo­gra­phie: Lior Shneior
Mit: Kate Kelley, Ray­mond Liew Jin Pin, Lior Shneior

M

Comments Off

_