Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

Tango

04.2006 . Sund­licht­spiele, Stralsund

TANGO — ein Tan­goabend voller Geheim­nisse und Sehn­süchte. Sechs Men­schen, drei Männer, drei Frauen treffen bei einer Milonga auf­ein­ander und damit auch sechs unter­schied­liche Geschichten. In ihrer Lei­den­schaft zum Tango finden sie zuein­ander. Im Tanz kommen die Cha­rak­tere zum Vor­schein, Riva­li­täten werden offenbar und mit den Waffen einer Frau ausgefochten.

Am Ende des Abends ver­lassen die Tänzer die Milonga und damit ihren Zauber der Mas­ken­haf­tig­keit. Zurück bleibt die Aus­ein­an­der­set­zung mit uner­füllten Sehn­süchten und der eigenen Wirklichkeit.

Männer und Frau­en­rollen werden auf­ge­löst, Ver­hal­tens­muster werden unwichtig im Ange­sicht der Kon­fron­ta­tion mit sich selbst. Die Masken fallen.

Ein Stück mit Selbst­ironie, Humor und der sicht­baren Liebe zum Tanz.

Idee & Cho­reo­gra­phie Julia Gläser
Tän­ze­rinnen Hen­ri­ette Ahrendt, Clara Grun­wald, Anna Hei­den­reich, Ulrike Schmurr, Julia Steffan, Marie Stuchlik
Kos­tüme Chris­tiane Vogel
Tech­ni­sche Lei­tung & Licht­de­sign Robert Dahlke
Ton Joshua Obliers
Maske Heidi Wenzel
Grafik-Design & Foto­grafie Richard Rocholl
PR & Fund­rai­sing Dörte Wolter
Admi­nis­tra­tion & Orga­ni­sa­tion Susan Frömmel
Pro­duk­tion Perform[d]ance e. V.

Freund­lich unter­stützt durch das Minis­te­rium für Bil­dung, Wis­sen­schaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, Han­se­stadt Stral­sund, Amt für Wirt­schaft, Kultur, Schule und Sport, Wolf­gang Pfi­zen­maier, buda Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft mbH
Beson­derer Dank gilt den ver­ständ­nis­vollen Eltern und Leh­rern, ANTIK & DEKO Kötz Stral­sund, Jürgen Gläser, Mat­thias Hejlik, Bern­hard Urbach, Heike Dahlke, Stefan Hahn, Sol­veig Schmurr