Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

68–06

05.2006 . Kul­tur­kirche St. Jakobi, Stralsund

Tanz­theater von Stefan Hahn

„PROTEST IST, WENN ICH SAGE, DAS UND DAS PASST MIR NICHT. WIDERSTAND IST, WENN ICH DAFÜR SORGE, DASS DAS, WAS MIR NICHT PASST, NICHT LÄNGER GESCHIEHT.“ (Ulrike Meinhof, 1968)

In der Begeg­nung von deut­schen und pol­ni­schen Künst­lern und Jugend­li­chen the­ma­ti­siert 68–06 die poli­ti­sche Bewe­gung der 68er in Deutsch­land und Polen und die Anknüp­fungs­punkte der heu­tigen Jugend­ge­ne­ra­tion an die Per­sön­lich­keiten, Ereig­nisse, Ideale und Aus­drucks­formen dieser Zeit. Bilder von Wider­stand, Iso­la­tion und Hoff­nung kenn­zeichnen das Tanztheater.

Idee & Cho­reo­gra­phie Stefan Hahn

Tän­ze­rInnen
Solisten Laura Doehler, Kamila Jan­kowska, Kamila Jezierska, Viktor Kern, Maik Rie­bort
Jugend­en­semble Perform[d]ance Anke Kidzun, Sarah Kopitzki, Alex­andra Krus­zynska, Lisa Müller, Juliane Strelow, Dajana Voß
Jugendensemble“Aplauz” Dom Kul­tury Star­gard Anna Brzęcka, Ada Jan­eczek, Micha­lina Mich­alak, Mar­ce­lina Nowak, Aleksandra Wasylik, Wero­nika Wasylik, Mał­gorzata Wesołowska, Agnieszka Żółwińska
Kos­tüme Chris­tiane Vogel
Licht­de­sign Robby Hirche
Musik Alex­ander Witt­kowski, Chris­tian Engler
Tech­ni­sche Lei­tung & Licht­technik Robert Dahlke
Ton­technik Thomas Komm
Maske Heidi Wenzel
Grafik-Design Chris­tian Meinke
Foto­grafie Richard Rocholl
Video Chris­tian Klette, Mathias Baresel
PR & Fund­rai­sing Dörte Wolter
Admi­nis­tra­tion & Orga­ni­sa­tion Susan Frömmel
Kopro­duk­tion von Perform[d]ance e.V. & Theater Vorpommern

Freund­lich unter­stützt von der Han­se­stadt Stral­sund, Theater Vor­pom­mern, Minis­te­rium für Bil­dung, Wis­sen­schaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, Staats­kanzlei Mecklenburg-Vorpommern, Pome­rania: Fonds für kleine Pro­jekte, Deutsch-polnisches Jugend­werk, buda Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft mbH,
Schloss Bröllin, Dom Kul­tury Star­gard, STiCer-Theater, FV Jugend­kunst, Kul­tur­kirche St. Jakobi, BKJ– Bun­des­ver­ei­ni­gung kul­tu­relle Jugend­bil­dung e. V., Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft “Aufbau” eG Stral­sund, Stei­gen­berger Hotel Baltic, Hoch-, Tief– Gerüstbau GmbH, garage-g. e. V., Sound Pro­jekt Stral­sund
Beson­derer Dank gilt allen ver­ständ­nis­vollen Eltern und Lehrer, Lothar Adlung, Karo­line Bartel, Marcel Bulla, Dörte Bähr, Heike Dahlke, Reiner Darr, Mar­tina Ehlert, Julia Gläser, Kai Her­mann, Katha­rina Huse­mann, Dr. Hans Peter Ick­rath, Witold Jur­ewicz, René Kla­witter, Steffen Klimt, Michael Kloock, Thomas Komm, Anita Kose, Nor­bert Krüger, Tobias Kus­satz, Joa­chim Manger, Annette Mer­bach, Klaus Mohr, Anton Nekovar, Ines Nolte, Dagmar Pie­terek, Richard Rocholl, Gesine Pagels, Wolf­gang Pfi­zen­maier, Karina Schulz, Frank Sei­fert, Haiko Sen­ge­busch, Carsten Sta­benow, Jan Strelow, Detlef Tabert, Dr. Franz Trie­be­n­ecker, Chris­tiane Vogel, Mag­da­lena Wit­wicka, Peter Zeug