Suche

Service

Unterstützen Sie uns!

Perform[d]ance auf Facebook

Diese Internetseite ist für Mozilla Firefox und Safari optimiert.

3zehn

Platt­form für Eigen­krea­tionen  von 3 bis 10 Minuten Länge

Aufruf an alle gestal­tungs­wü­tigen Tän­ze­rinnen und Tänzer!

Unsere Pro­be­bühne ver­wan­delt sich in ein cho­reo­gra­phi­sches Ver­suchs­labor. Wir rufen euch auf bis 7. Juli Ideen für Kurz­stücke ein­zu­rei­chen. Viele von Euch haben bereits bei ver­schie­denen Cho­reo­gra­phen getanzt und in meh­reren Auf­füh­rungen mit­ge­wirkt. Aus der Per­spek­tive des Ensem­bles seid ihr mit der Ent­wick­lung von Bewe­gungen und Szenen ver­traut. Ihr habt bereits viele Grund­lagen cho­reo­gra­phi­schen Hand­werks gelernt.

Jetzt ist es an der Zeit, neue Posi­tionen ein­zu­nehmen und die gebo­tene Chance zu ergreifen sich aus­zu­pro­bieren und eigen­ständig cho­reo­gra­phisch tätig zu werden.
Sucht den Kon­takt zu anderen Gruppen, stellt ein Ensemble zusammen und werdet aktiv. Ein/e Mentor/in aus dem Künst­ler­team des Ver­eins wird euch im Laufe des Jahres begleiten und unter­stützen. Für Proben stehen euch die untere Pro­be­bühne und teil­weise auch der Bal­lett­saal zur Verfügung.

Im Laufe des Schul­jahres 2014/15 gibt es ver­schie­dene Gele­gen­heiten einen Zwi­schen­stand oder ein Kurz­stück auf die Bühne oder im öffent­li­chen Raum zu prä­sen­tieren. Eine abschlie­ßende Auf­füh­rungs­reihe aller Bei­träge findet im Früh­jahr 2015 statt.

Aufruf lesen

M

Comments Off

_